Veranstaltungen 2017 -Frühling
Frühling - SommerHerbst - Winter

 


Fremdensitzungen
Rosenmontagszug


Wanderung zum Garten EDEen







Sonja & Tina
Rolf & Erwin

Gleich geht's los

Einzug mit Samba

Rosenmontagszug

Rosenmontagszug



 

Ostermarkt



 

28.Januar 2017 
Winterwanderung nach Aufenau

Im Garten EDEen

Die Wanderer hatten heute nicht die absolute Mehrheit. Nur 15 Musiker trafen sich um 
15:30 Uhr am Vereinsheim, um über die Salmünsterer Straße nach Aufenau zu laufen. 
Schönes Winterwetter, nicht zu kalt und mit Sonnenschein, sorgte nicht zuletzt für gute Stimmung unter den Teilnehmern. Nach einer kurzen Rast am "Dreiländereck" mit Schmalzbrot und Glühwein, nahm man auch den verbleibenden Weg nach Aufenau in Angriff.
Mit Ede's geiler Party-Musik, Pfirsischbowle, Schlappeseppel und Hütchen sowie leckeren Bratwürsten trotze man der Kälte und lies es sicht gut gehen.
Danke an Gitti & Ede für die Herberge und für's Aufräumen.




11./18.Februar 2017
Fremdensitzungen der Viktoria
"Bei der Viktoria wird genumbelt"
Auch in desem Jahr durfte jeder Gast sein Essen selbst mitbringen. Numbeln ist ein alter Orber Ausdruck und bezeichnet „ein paar Häppchen“ zu essen.

Das BLO war unter dem Motto "die 70iger" angetreten, um die musikalische Begleitung des Programms zu übernehmen. Großartige Vorträge waren zu hören; tolle und farbefrohe tänzerische Darbietungen hatte die Viktoria im Programm und das Blasorchester spielte dazu den Ein- bzw. Auszugsmarsch.

Nach der Pause "sammelte" eine kleine Abordnung des Orchesters die Sitzungsgäste wieder ein und eröffnete anschließend den zweiten Teil des Programms mit einem Medley von Boney M. Schlagern.
Das Finale war dann auch schon um 22:30 Uhr und so war man noch frisch genug, mit Tanz und Unterhaltung die Mitternacht zu erleben.

zur homepage des Vereins Viktoria

    
 

27. Februar 2017
Rosenmontagszug
Milde Temperaturen sorten dafür, dass man sich nicht so warm wie sonst einpacken musste. Der Zug startete pünktlich um 14:11 Uhr, das Blasorchester vorne weg.
Man erfreute sich an dem bunten Treiben und marschierte mit "Das geht ab" und "Adelheid schenk mir einen Gartenzwerg" vorbei an den zahlreichen Zuschauern, die die Straßen säumten, durch die Stadt. 
Ewald Schnarr ergänzte in diesem Jahr das Percussion Register mit einem sonoren Raclette Schälchen Sound. 
Anschließend feierte man im Zelt und den Gaststätten noch kräftig weiter.

   
 
 
 

03. April 2017
Ostermarkt in Bad Orb
Völlig ungewöhnlich für Anfang April konnte man bei herrlichem Sonnenschein 
und Temperaturen von 20°C für die Besucher des Ostermarktes aufspielen. 
Mit einem kurzen Umzug durch die Stadt lockte man die Zuhörer zum Marktplatz
wo das TV-Blasorchester für die nächsten 90 Minuten ein buntes musikalisches Feuerwerk abbrannte.
 

30. April 2017
Maibaumaufstellung
Zur Maibaumaufstellung hatte man in diesem Jahr den Wettergott einmal auf unserer Seite, bevor sich am 1. Mai in unserer Region nach langer Trockenheit die Schleusen öffneten.
Nach einer kurzen Ansprache des Kurdirektors und des Bürgermeisters konnten sich
die Gäste bei Freibier im schönen Ambiente des Bad Orber Marktplatzes der Musik widmen.
Leider musste das Orchester bei seinem Auftritt ohne seinen Dirigenten Ryszard Soberka auskommen, aber wenn die Stücke gut erarbeitet wurden ist das natürlich kein großes Problem.
Alles in Allem ein schöner Auftritt vor dankbarem Publikum.